Sie sind hier: Publikationen
Freitag, 18.01.2019

Wettbewerb Ehrenpreis für guten Wohnungsbau

Wettbewerb „Ehrenpreis für guten Wohnungsbau“

Der Münchner Ehrenpreis für guten Wohnungsbau feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Schon seit 1968 wirbt der Ehrenpreis für Qualität im Wohnungsbau und honoriert damit die Initiative und Aufgeschlossenheit der Bauherrinnen und Bauherren für neue Konzepte und Ideen, aber auch das Eingehen auf die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner. Nun geht der Wettbewerb in die nächste Runde.

Ausgezeichnet werden Wohnanlagen und Wohngebäude die innovativ, flexibel nutzbar und nachhaltig sind sowie gemeinschaftsfördernde Angebote aufweisen. Dabei sind ausgeprägte räumliche Qualitäten, ein attraktives Wohnumfeld mit gut nutzbaren privaten Freiräumen, vielfältigen Kommunikations- und Aufenthaltsbereichen und einer gelungenen Anbindung an  die Umgebung von Bedeutung.

Der Preis richtet sich an Bauherrinnen und Bauherren sowie Eigentümerinnen und Eigentümer von geförderten und freifinanzierten Wohnungsbauprojekten in München, egal ob Neubau oder Sanierungsmaßnahme, deren Fertigstellung zwischen den Jahren 2015 und 2018 erfolgte.

Es sind bis zu zwölf Ehrenpreise ohne Rangfolge vorgesehen. Die Verleihung der Preise findet am 18. Juli 2018 im Rathaus statt. Die prämierten Wohnungsbauten werden danach ausgestellt und in einer Broschüre dokumentiert.

Die Auslobung ist unter www.muenchen.de/Ehrenpreis einzusehen. Die Projektunterlagen sind bis spätestens Freitag, 23. März 2018 einzureichen.

Quelle: Landeshauptstadt München

Autor
Erika Schindecker
Gesellschaft für Organisation, Vorbereitung und Betreuung von Bauobjekten mbH
Sendlinger Straße 21/VI, 80331 München, Telefon 089 - 260 35 66, Fax 089 - 260 78 81
E-Mail: info(at)baugenehmigung-muenchen(dot)info

Referenzprojekte

Betreuung des Baugenehmigungsverfahrens "Dritter Orden, Menzinger Straße in München"
>> Details

Projekt Luitpoldblock München
>> Details

Projekt V-Markt, München
>> Details